Die Wahrnehmung als Fundament für den erfolgreichen Change

 

Der aktuelle “Veränderungswettbewerb“ in der Wirtschaft ist hart und unausweichlich. Viele Erfahrungen und wertvolles Wissen wurden in den vergangenen Jahren gesammelt. Doch der erhoffte und wirkungsvolle Effekt des Change Managements blieb oftmals aus.

Es stellt sich die Frage nach dem Warum. acc solutions packt an der Wurzel an.
„Die Wahrnehmung als Fundament für den erfolgreichen Change“ weiterlesen

Bei der Digitalisierung machen viele Unternehmen und CIO’s halbe Sachen

Der Mut zum grossen Wurf fehlt. In der Studie zu den IT-Trends 2017 von Uve Dumslaff und Thomas Heimann von Capgemini Deutschland wird klar, dass häufig nur Massnahmen zur Digitalisierung eingeleitet werden, welche wieder rückgängig gemacht werden können. Dabei sollten die Kernprozesse reorganisiert, Arbeitsteilungen und Zusammenarbeitsformen umstrukturiert und neue Geschäftsmodelle verankert werden (P. Mertens, F. Bodendorf, W. König, M. Schumann, T. Hess & P. Buxman, Grundzüge der Wirtschaftsinformatik, 2017). Nur so kann IT ihre Wirkung entfalten und die digitale Transformation ermöglichen. Lesen Sie den Artikel von Sven Eisenkrämer und teilen Sie Ihre Ansicht.

 

„Bei der Digitalisierung machen viele Unternehmen und CIO’s halbe Sachen“ weiterlesen

„SaaS verlangt nach einem neuen Approach“, sagt auch Accenture

Saideep Raj, Global Cloud First Lead Managing Director bei Accenture ist auch der Meinung, dass vom Nutzen von SaaS nur profitiert werden kann, wenn Unternehmen ihren Approach im Umgang mit Software ändern. Zusätzlich weist er ebenso wie acc solutions darauf hin, dass der eigentliche Challenge erst nach der Einführung von SaaS beginnt.

„„SaaS verlangt nach einem neuen Approach“, sagt auch Accenture“ weiterlesen

Flexibilität als Zwickmühle von SaaS

Heute muss es in der Geschäftswelt schnell gehen. Effizienzsteigerung und Flexibilität bei den Geschäftsprozessen sind massgebend, um den rasch verändernden Marktanforderungen gerecht zu werden. «Software-as-a-Service» (SaaS) heisst das Boot, in das viele Unternehmen zu diesem Zweck einsteigen. SaaS ist schnell eingesetzt und fordert kaum Erstinvestitionen. Zudem kann die Software jederzeit flexibel den Bedürfnissen entsprechend massgeschneidert werden. Oft sind sich die Unternehmen in frühen Projektphasen nicht bewusst, welche Herausforderungen diese viel gerühmte Flexibilität miteinschliesst.

„Flexibilität als Zwickmühle von SaaS“ weiterlesen