Wie schätzen Sie die digitale Reife Ihres Unternehmens ein?

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Die Digitalisierung hat das Ziel, Prozesse und Systeme in Unternehmen zu verzahnen, wodurch diese effizienter und agiler arbeiten.

 

Manche Unternehmen erachten sich als Profiteure und Gestalter des digitalen Wandels, andere als Mitläufer und Skeptiker. Noch erscheinen die Aufwände und Risiken für viele Unternehmen höher als der Nutzen. Die Digitalisierung wird gar nicht erst angegangen oder nur halbherzig. Die alten Prozesse und Systeme bleiben so weiterhin bestehen. Diese Haltung wird sich in nur wenigen Jahren rächen.

Die digitale Reife ergibt sich aus einer Kombination der folgenden zwei Dimensionen.

Dimension 1) Digitale Kompetenz
Unter der digitalen Kompetenz werden die Initiativen verstanden, die durch neue Technologien ermöglicht werden.

Dimension 2) Intensität Transformationsmanagement
Bei der zweiten Dimension geht es um die Führungsfähigkeit die digitale Transformation voranzutreiben.

Aus den beiden Dimensionen ergeben sich in einer 2×2-Matrix vier Typen, die die digitale Reife von Unternehmen beschreiben (G. Westerman, D. Bonnet & A. McAfee, The Advantages of Digital Maturity; MIT Sloan Management Review, Nov. 2012):

 

Beginners
Digital Beginners befinden sich in der Matrix unten links. Sie verfügen sowohl über eine schwache digitale Intensität als auch über geringe Führungsfähigkeiten zum digitalen Wandel. Diese Unternehmen können zwar in traditionellen Anwendungen wie ERP oder elektronischer Verkauf über ein hohes Know-how verfügen, jedoch nutzen sie die Möglichkeiten der Digitalisierung noch deutlich zu wenig. Teilweise sind die Unternehmen bewusst in diesem Quadranten, teilweise auch aus Zufall. Sie starten gelegentlich kleinere digitale Projekte, jedoch ohne ein notwendiges Change Management.

Fashionistas
Im oberen linken Quadranten befinden sich die Digital Fashionistas. Diese Unternehmen haben bereits mit verschiedensten digitalen Anwendungen experimentiert und diese erfolgreich implementiert. Einige dieser Projekte schufen einen Mehrwert, andere jedoch nicht. Die benötigte Energie und Bereitschaft für den digitalen Wandel ist bei den Mitarbeitenden vorhanden. Häufig fehlt jedoch eine übergeordnete digitale Strategie, wie durch die Digitalisierung der Mehrwert sowohl für den Kunden als auch für das Unternehmen maximiert werden kann. Bei den Digital Fashionistas finden sich auch viele Unternehmen mit einer unterschiedlichen internen digitalen Reife. Einige Unternehmensbereiche sind bereits weit fortgeschritten, andere hingegen stehen erst am Anfang.

Conservatives
Digital Conservatives werden die Unternehmen bzw. Organisationen im unteren rechten Quadranten genannt. Bei ihnen ist die Vorsicht stark ausgeprägt. Typischerweise sind sie gegenüber dem Mehrwert der neuen digitalen Trends skeptisch. Infolgedessen verzichten sie gelegentlich auf wertvolle Möglichkeiten der Digitalisierung. Für die Digital Conservatives ist eine digitale Strategie mit einer von allen getragenen Vision wichtig. Das Management erarbeitet Strategien für die neue digitale Governance sowie eine digitale Unternehmenskultur und Entscheide für digitale Investments werden wohlüberlegt gefällt.

Digirati
Unternehmen im rechten oberen Quadranten werden Digital Digirati genannt. Diese Unternehmen verstehen es, mit der digitalen Transformation Mehrwert zu schaffen. Sie kombinieren eine digitale Strategie, Vision, Governance und Engagement mit ausreichenden Investitionen in neue digitale Projekte. Mit ihrem Vorgehen entwickeln und etablieren sie eine digitale Kultur im Unternehmen, die wiederum hilft, weitere Veränderungen vorzunehmen und zu implementieren. Die digitalen Projekte werden vorbildlich koordiniert und aufeinander abgestimmt. Ihren digitalen Wettbewerbsvorteil entwickeln diese Unternehmen kontinuierlich weiter.

Der digitale Reifeprozess wächst normalerweise von den Digital Beginners über Digital Conversatives und Digital Fashionistas zu Digital Digirati, dem höchsten digitalen Reifegrad.

Wo sehen Sie Ihr Unternehmen? Möchten Sie auch bald zu den digital Digirati zählen und somit zu den Gewinnern der digitalen Transformation gehören?
acc solutions erarbeitet mit Ihnen eine digitale Transformationsstrategie und bringt Sie Schritt für Schritt rechtzeitig ans Ziel. Kontaktieren Sie acc solutions für einen ersten Schritt in Richtung Digitalisierung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.