Übung macht den Meister!

Sie können sich die tollste Fotokamera, die schnellsten Skis oder den multifunktionalsten Backofen kaufen. Sie erhoffen sich die schärfsten Bilder zu schiessen, die elegantesten Kurven mit Schwung zu fahren oder die besten Gerichte zu zaubern. Doch ohne tiefe Auseinandersetzung mit Anleitungen, Techniken und viel Übung werden Sie das Potential der Produkte nie in Erfahrung bringen und nur wenig profitieren. Enttäuschung und Frustration werden sich breit machen und höchst wahrscheinlich werden Sie schlussendlich mit dem Produkt unzufrieden sein.
So ist das eben auch beim Einsatz von SaaS (Software as a Service) in Unternehmen.

Entscheidungsträger erhoffen sich durch eine SaaS-Einführung effiziente und agil gestaltete Prozesse ohne grosse Erstinvestition. Kosten sollen gespart werden. Dabei geht oft vergessen, dass der Nutzen nur mit viel Übung der involvierten Mitarbeitenden und wiederholten Trainings zum Tragen kommt. Schlussendlich bedienen Menschen die Software und erwecken sie durch Dateneingabe und –pflege zum Leben. Der Hauptprofit im Sinne von Prozesseffizienz, Transparenz und Flexibilität zeigt sich erst, wenn restlos alle Beteiligten die Software richtig zu nutzen wissen und nutzen wollen. Eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied.

Daraus ist zu schliessen, wie extrem wichtig Schulung und Training beim Einsatz von SaaS sind. Investieren Sie in massgeschneiderte Schulungen und legen Sie viel Wert auf sich wiederholende Trainings. Beachten Sie, dass Sie interne Verantwortliche zu Power Usern machen, welche eine qualitative Nutzung von SaaS sicherstellen und alle Beteiligten für Trainings motivieren. So werden Sie die erforderliche Akzeptanz gegenüber SaaS in ihrem Unternehmen erreichen und davon profitieren.

Sie möchten in Ihrem Unternehmen SaaS einführen oder mehr von einer SaaS-Lösung profitieren? Dann sprechen Sie mit acc solutions und erfahren Sie mehr über massgeschneiderte Schulungen, Trainings und den Einsatz von Power Usern. Lernen Sie die Kräfte kennen, welche SaaS-Projekte erfolgreich machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.